Neuveröffentlichung: TextTransformer 1.0.0

Pressemitteilung von: Dr. Detlef Meyer-Eltz

Entwicklertool mit integriertem Parsergenerator, C++ Interpreter, Debugger in visueller Entwicklungsumgebung zur Analyse, Extraktion und Umwandlung von Texten – auch als Freeware mit eingeschränktem Funktionsumfang erhältlich

Hamburg, den 15. Dezember 2005 – Nach dreijähriger Entwicklungszeit präsentiert sich das neu veröffentlichte Produkt TextTransformer 1.0.0 als ausgereiftes Entwicklertool für die Erstellung individueller Programme zur Analyse, Extraktion und Umwandlung von Texten. Das Programm bietet eine visuelle Entwicklungsumgebung (IDE) mit integriertem Parsergenerator, C++ Interpreter und Debugger.

Die Anwendungsfelder reichen von multiplen Wortersetzungen, Extraktionen von Informationen, Syntaxcheck, Berechnungen und Auswertungen von Datensätzen über Konvertierungen verschiedener Dateiformate bis hin zu kompletten Übersetzungen von Programmiersprachen oder Entwicklungen von Skriptsprachen. Auch kleinere alltägliche Aufgaben wie das Zählen von Wörtern und Zeichen oder die Neuordnung von Textzeilen können schnell bewältigt werden.

TextTransformer ist das einzige Programm weltweit, das sowohl für die Entwicklung als auch die Ausführung von Programmen konzipiert ist, die einen Text analysieren und gleichzeitig ein Ergebnis synthetisieren.

Hierfür erzeugt der Parser-Generator einfach zu verstehende, rekursiv absteigende Parser mit beliebiger Vorausschau-Möglichkeit (Look-Ahead). Elementare Textabschnitte werden durch reguläre Ausdrücke erkannt und diese mit quasi meta-regulären Ausdrücken zu einer Grammatik verknüpft. Im Gegensatz zu anderen Parser-Generatoren ist der TextTransformer nicht auf formale Sprachen beschränkt, sondern kommt mit jeglichen Textstrukturen klar - unspezifizierte Passagen können einfach übersprungen werden.

Um zu definieren, wie die Textabschnitte verarbeitet werden, kann der konstruierte Parser um semantische Aktionen zu einem Transformationsprogramm oder einem Übersetzer erweitert werden. Ein einfacher C++-Interpreter erlaubt die Synthese der erkannten Textabschnitte zu einem neuen Text oder eine numerische Auswertung der Textinhalte.

Besonders hervorzuheben ist das komfortable Debugging: Im Debugger können die Parser schrittweise getestet oder an Haltepunkten im Quelltext oder der Grammatik gestoppt werden. D.h. der professionelle Entwickler hat die Möglichkeit, sich voll auf die Entwicklung der Grammatik des Parsers zu konzentrieren, da das Testen ohne vorherige Kompilierung möglich ist. Das schrittweise Vorgehen zeigt, welcher Textabschnitt als nächstes von welcher grammatischen Verzweigung erkannt wird.

Doch hiermit nicht genug: Grammatiktests und eine Syntax-Überprüfung der Interpreterbefehle werden automatisch durchgeführt und der Fehler-Ort nach Mausklick angezeigt. Mit dem Transformations-Manager oder dem Kommandozeilen-Tool können fertige Projekte auf Dateigruppen angewandt werden. In der Professional Version des TextTransformers lässt sich ein fertiges Transformationsprogramm sogar als C++ Code exportieren und so in andere Softwareprodukte einbinden.

"Die Bandbreite der Anwendungsmöglichkeiten mit TextTransformer ist sehr vielfältig", so Dr. Detlef Meyer-Eltz, Entwickler von TextTransformer. „Das Programm ist für individuelle Probleme geeignet, für die es sonst keine vorgefertigten Tools gibt: Ob Konvertierungsprogramme für spezielle Formate von Krankenkassen oder Versicherungen, häufig anfallende Log-File-Analysen im Alltag eines Systemadministrators oder inhaltsbezogene Textanalysen, wie z.B. eine Spannungsanalyse eines Romans.“

Ebenso für die Fortbildung ist die Software geeignet: Übersichtlich und praxisnah können Schüler und Studenten damit lernen, wie eine Programmiersprache funktioniert. Linguistiker haben mit TextTransformer ein Werkzeug in der Hand, um Textstatistiken vorzunehmen, Studenten anderer Fachrichtungen können beliebige Datenauswertungen anfertigen.

TextTransformer 1.0.0 besitzt eine komfortable Benutzeroberfläche mit Syntax-Highlighting und unmittelbarer Lokalisierung von Fehlern. Die Regelverwaltung ist ähnlich einer Datenbank organisiert, in die Skripte mit Definitionen für Token, Produktionen und Klassenmethoden eingefügt, gelöscht oder verändert werden können.

Eine ausführliche kontextsensitive Hilfe, ein Tutorium und diverse Assistenten stehen dem Nutzer mit Rat und Tat zur Seite.

Versionen, Preise und Verfügbarkeit:

Die Standard-Version (mit Transformations-Manager und erweiterten Interpreter) kann als 30-tägige Demoversion unter http://www.TextTransformer.de/downloads/TetraInst_de.exe herunter geladen werden. Sobald die Testperiode abgelaufen ist, wird die Funktionalität der Free-Version angepasst.

In der Professional-Version des TextTransformers lässt sich ein fertiges Transformationsprogramm als C++-Programmcode exportieren und so in andere Softwareprodukte einbinden. So ist der Kern des TextTransformers selbsterzeugt.

Die Standard-Version ist für $98, die Professional-Version für $ 394 unter http://www.texttransformer.de/html/index.php?id=39 erhältlich.

Die Free-Version ist im Funktionsumfang gegenüber der Standard-Version eingeschränkt, besitzt aber nahezu alle Möglichkeiten Texte zu analysieren und einfache Text-Manipulationen vorzunehmen. Sie kann hier herunter geladen werden: http://www.texttransformer.de/downloads/TetraInst_de.exe

Weitere Informationen zu den Versionen, PDF-Manual etc. finden Sie unter:

http://www.texttransformer.de/html/index.php?id=27

Weitere technische Details über IDE, Parsergenerator, Interpreter, Debugger oder Code-Erzeugung (nur mit der Professional Version) finden Sie unter: http://www.texttransformer.de/html/index.php?id=32

Bildmaterial wie Produkt-Logo und Screenshot wird in unserem Pressebereich unter http://www.texttransformer.de/html/index.php?id=101 für Sie bereit gestellt.

Über Dr. Detlef Meyer-Eltz

Dr. Detlef Meyer-Eltz war langjährig als Softwareentwickler in verschiedenen Anstellungen tätig (Messdaten-Auswertung, Tabellierungssoftware, WorkFlow-Anwendungen, Künstliche Intelligenz) und ist seit 2002 selbständig. Nach über dreijähriger Entwicklung konnte Version 1.0.0 des TextTransformers veröffentlicht werden.


   english english

 
Letzte Neuigkeiten
10.08.10
TextTransformer 1.7.5 Verbesserte Navigation [mehr...]

28.01.10
TextTransformer 1.7.4 node-Sortierung [mehr...]



"...Fantastic!!!!

... You have exceeded my expectations and I love your product. We will get a lot of use out of it in the future for other projects."


Charles Finley
xformix 23-02-07


top_prize_winner.png

I was extremely impressed with your components and tools. Not only extremely powerful but very professionally done and well documented, etc. Really quality work, congratulations

mouser (First Author, Administrator)


 
Diese Homepage ist aus einfachen Texten mit [Minimal Website ]generiert.

Minimal Website
Minimal Website ist mit Hilfe des TextTransformers hergestellt.

TextTransformer
Der TextTransformer ist gemacht mit dem Borland CBuilder

  borland