Dieser Artikel kann veraltet sein: Aktuelle Dokumentation online (Englisch)

Windows API


Die Schnittstellen zu vielen Funktionen der Windows-API sind in der Datei "WinProcs.pas" versammelt. Im CBuilder heißt die entsprechende Datei "Windows.pas". Daher wird "uses WinProcs" als "#include <Windows.hpp>" übersetzt. Außerdem wird diese Datei etwas anders interpretiert als die übrigen pas-Dateien: die Übergaben von Strukturen als Parameter von Funktionen geschieht hier über die Adresse der Struktur, während für die übrigen Dateien solche Parameter als Referenzen erwartet werden.


foo(&StructureType) statt foo(StructureType)

Der Namensraum "Windows." wird bei der Übersetzung weggelassen, da die entsprechenden Funktionen im CBuilder dort häufig nicht existieren. (Ebenso wird "System." vor der Move-Funktion weggelassen.)



   english english

 
Letzte Neuigkeiten
03.09.15
Delphi2Cpp 1.7.0 Neue Übersetzungsoptionen [mehr...]

30.01.12
Delphi2Cpp 1.6.3 Bessere KonstruKtion von Objekten [mehr...]



[aus Fallstudie...]

"Eine Meisterleistung -- Delphi2Cpp hat alle meine Erwartungen weit übertroffen."


Tony Hürlimann
virtual-optima 29.08.2011





"Ich muss mich nochmal für deinen Einsatz und die Qualität deiner Arbeit bedanken, das ist absolut überdurchschnittlich ..."


Gerald Ebner




Diese Homepage ist aus einfachen Texten mit [Minimal Website ]generiert.

Minimal Website
Minimal Website ist mit Hilfe des TextTransformers hergestellt.

TextTransformer
Der TextTransformer ist gemacht mit dem Borland CBuilder

  borland